AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1 Alle Preise verstehen sich soweit nicht anders angegeben, pro Person und inklusive aller Nebenkosten.

§2 Clubbeiträge sind monatlich und im Voraus in Form einer Einzugsermächtigung zu entrichten, bei Barzahlung berechnen wir eine Verwaltungsgebühr von 3 € pro Person und Monat. Das Kursgeld ist spätestens am ersten Kurstag zu entrichten. Die bei einer Lastschriftrückgabe entstehenden Kosten werden dem Teilnehmer zzgl. einer Aufwandspauschale von 10 € berechnet.

§3 Für versäumte Stunden kann keine Rückzahlung erfolgen. Ein Vor-/Nachholen der Stunden kann, falls angeboten, in einem Parallelkurs erfolgen

§4 Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn erheben wir eine Gebühr in Höhe von 10 €. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bei einem späteren Rücktritt ist das Honorar in voller Höhe fällig. In besonderen Fällen kann eine Anrechnung auf spätere Kurse erfolgen. Das Nichterscheinen zu einem angemeldeten Kurs entbindet nicht von der Zahlungspflicht.

§5 Zeitliche Verlegung einzelner Unterrichtsstunden sowie Verschiebung des Kurses um höchstens 14 Tage befreit nicht von der Bezahlung des vereinbarten Honorars.

§6 Bei Krankheit und besonderen Umständen kann eine vorzeitige Kündigung aus dem Vertrag zugelassen werden.

§7 Jeder Kurs kann als Einzelperson gebucht werden. Wir sind bemüht, für Einzelpersonen einen Tanzpartner zu finden, können dafür aber nicht garantieren.

§8 Der Unterricht findet wöchentlich an den im Programm vorgesehenen Tagen statt. Ausnahmen sind gesetzliche Feiertage und die Tanzschulferien die sich an die Schulferienregelung des Landes Baden-Württemberg anlehnen. Die Anzahl der garantierten Termine sind 36 je Kalenderjahr. Es bleibt jedoch vorbehalten die Tanzstunden ausnahmsweise auf einen anderen Tag oder eine andere Uhrzeit zu legen, sofern der Geschäftsbetrieb dies erfordert.

§9 Der Kombi-Kurs® dauert maximal 4 Monate und beginnt mit der ersten vereinbarten Unterrichtsstunde.

§10 Die Ausübung des Tanzsports geschieht auf eigene Gefahr, es kann keine Haftung übernommen werden.

§11 Von uns angefertigte Fotos und Filmaufnahmen werden durch das Betreten unserer Räumlichkeiten ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben.

§12 Vertragslaufzeiten & Kündigung:

Alle Mitgliedschaften» verlängern sich automatisch um die gleiche Vertragslaufzeit (Mindestlaufzeit)», falls sie nicht unter Einhaltung der jeweils gültigen Kündigungsfrist (ein Monat zum jeweiligen Vertragsende) schriftlich gekündigt werden. Maßgeblich hierfür ist der Zugang der Kündigung in der Tanzschule. Über die Kündigungsfristen können Sie sich auch bei uns persönlich erkundigen und absichern.

§13 Eine Aufstockung des Vertrags ist jederzeit möglich.

§14 Der Einsatz anderer, neuer oder Ersatztanzlehrer bzw. Tanztrainer stellt keinen außerordentlichen Kündigungsgrund dar.

§15 Sollten diese Geschäftsbedingungen in einzelnen Fällen unwirksam sein, so behalten sie im Übrigen ihre Gültigkeit.

§16 Diese Bedingungen werden mit der Unterzeichnung der Anmeldung bzw. mit Absenden des Formulars unserer Homepage ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.